StartseitePublikationen GeschichteGedanken als InputKirchenbauKindergartengeschichtePakete als FriedensbrückeGutes BenehmenFotokunstKontakt-

Kirchenbau:

Hessen

Deutsche Bundesländer

Europa

Kirchendecke 1: Apsis Mosaik Gemälde

Kirchendecke 2: Chor

Kirchendecke 3: Vierung Turm

Kirchendecke 4: Kuppel

Kirchendecke 5: Schiff

Baustile 1: Romanik

Baustile 2: Gotik

Baustile 3: Renaissance

Baustile 4: Barock bis 1750

Baustile 5: Klassizismus 1755-1820

Baustile 6: Historismus - Jugendstil

Baustile 7: Moderne 1918-1945

Baustile 7: Moderne 1945-1979

Baustile 8: Postmoderne 1970-2000

Baustile 9: Moderner Minimalismus seit 2000

Bunte Kirchen

Sehschule: Unterschiede erkennen

Schöne Ruinen

Literatur

Schilder

Krypta

Coole Kirchen

Europa:

Schottland

England

Frankreich

Italien Lombardei

Italien Toskana

Italien Rom

Schweiz

Österreich

Luxemburg

Rumänien

Tschechien

Finnland

Estland

Spanien

Belgien

Portugal

Niederlande

Schweden

Griechenland

Allgemein:

Startseite


» Stockholm, Tyska kyrka Deutsche Kirche evangelisch. Eine Kirche mit mehreren Besonderheiten: Zweischiffig, Königsloge und Taufecke mit Stühlen und Teppich. 1638-1642 wurde die Kirche deutlich vergrößert und im heutigen Stil ausgestattet, deutsche Spätrenaissance und Barock. Architekt der Umbaumaßnahmen war Baumeister Hans Jacob Kristler, er stammte aus Straßburg. Links vom Altar die Königsloge. Links von der Königsloge die Kanzel. Rechts vom Altar die Taufecke, Teppich und Stühlen! Die Orgel ist auf der Empore im rechten Seitenschiff. Die Königsloge wurde 1672 in die Kirche gebaut. Baumeister war der aus Stralsund stammende Stockholmer Stadtarchitekt Nicodemus Tessin d.Ä Er baute sie für Königin Hedvig Eleonora. Königin Hedvig Eleonora stammte aus Deutschland, sie war die Tochter Herzog Friedrichs III. von Schleswig-Holstein-Gottorf. Sie besuchte regelmäßig den Gottesdienst. Das Monogramm oben auf der Loge ist das Monogramm Karl XI, Sohn von Hedvig Eleonora, der im gleichen Jahr mündig und zum König gekrönt wurde. » Altar+Königsloge+Kanzel . » Taufecke .

» Stockholm, Dom. Sankt Nikolai kyrka. St.-Nikolai-Kirche. Nikolaikirche. Storkyrkan = Große Kirche evangelisch. 1279 erstmals urkundlich erwähnt. Im 14. und 15. Jahrhundert Umbauten und Anbauten. 1480 in heutiger Größe und Gestalt. Fünfschiffige Hallenkirche. » Bild 2 . » Schiffsmodell .

» Stockholm, Maria Magdalena evangelisch. Wiederaufbau nach Brand und Einweihung am 23. Mai 1763. Restaurierung 1927.

» Stockholm, Sjöstdskapellet evangelisch. 2002?

» Stockholm, Riddarholmen Kirche Riddarholmskirche evangelisch. Um 1270/1290. » Bild 2 .

» Stockholm, St Jakob Sankt Jacobs kyrka evangelisch. Baubeginn 1580, Einweihung 1642.